Evangelisch-luth. Kirchengemeinde

Hessisch Oldendorf

Rechts: Gerhild Elten
Hinten: Gudrun Sandmann

Die Hausaufgabenhilfe

2018 feierte die Gemeindegruppe „Hausaufgabenhilfe“ ihr 30-jähriges Bestehen. Ins Leben gerufen wurde sie zu Zeiten, als ein Trägerkreis der Arbeitsloseninitiative die Bildung eines Freundeskreises beschloss. Eine damals angestellte ABM-Kraft gründete dann für ausländische und deutsche Kinder die Hausaufgabenhilfe.

Gudrun Sandmann, Gerhild Elten und Annette Hensel helfen dienstags und mittwochs von 14.15 bis 15.45 Uhr Schülern der Grund- und Oberschule bei den Hausaufgaben oder der Vorbereitung für Arbeiten. Mitunter wird das Team im Unterrichtsraum des Gemeindehauses von Heike Struwe, Angela Requardt oder auch von Abiturienten unterstützt.

Zur Hausaufganhilfe kommen vorrangig Kinder von Eltern, die nicht aus Deutschland stammen und zu Hause auch nicht Deutsch sprechen. Einige der Schüler stehen noch am Anfang ihrer Schullaufbahn und haben bereits große Schreib- und vor allem Leseschwierigkeiten. Nach der Erledigung ihrer Hausaufgaben können die Kinder malen oder miteinander spielen; Gesellschaftsspiele und Puzzles sind ebenso vorhanden wie Nachschlagewerke zur Bearbeitung von Referaten.

Ansprechpartnerin: Annette Hensel, Schulstraße 28, 31840 H. O., Tel.: 05152/954135