Evangelisch-luth. Kirchengemeinde

Hessisch Oldendorf

Lebensbaum Hessisch Oldendorf e.V.

Die Senioren- und Pflegeeinrichtung "Lebensbaum Hessisch Oldendorf" ist als gemeinnützige GmbH organisiert und dem Diakonischen Werk in Nierdersachsen angeschlossen.Informationen zur Einrichtung finden Sie im Internet: hier klicken.

Im Frühjahr 2016 wurde der ehemalige Trägerverein "Eberhard Poppelbaum Senioren- und Pflegezentrum e.V." aufgelöst und ein neuer Verein gegründet, der die Aufgaben eines Fördervereins übernimmt. Dieser neue Verein heißt "Förderverein Lebensbaum Hessisch Oldendorf e.V.".

In Gemeindebriefen wurden die Hintergründe für die Umwandlung des Vereins und der Einrichtung in mehreren Folgen erläutert. Hier finden Sie die Artikel:

Folge 1: Der Lebensbaum in der Gemeinde (Herbst 2016)

Folge 2: Der Lebensbaum im Zeichen der Diakonie (Winter 2016/2017)

Folge 3: Der Lebensbaum im Umbau (Frühjahr 2017)

Folge 4: Der Lebensbaum wird neu gepflanzt (Sommer 2017)

Der Vorstand

Von links nach rechts: Wolfgang von Aulock, Frank Werhahn (Schriftführer), Andrea Furche (2. Vorsitzende), Michael Hensel (Vorsitzender), Klaus Haarmann, Dr. Uwe Förster, Dr. Markus Goltermann

Einrichtungsleitung

Von links: Joachim von der Osten (Geschäftsführer), Dagmar Brusermann (Geschäftsführerin), Karin Raestrup (Einrichtungsleiterin)