Christ ist erstanden!

Am Ostermorgen um 6 Uhr wurde in der St. Marienkirche die Osterkerze angezündet. Anschließend sangen wir "Christ ist erstanden" und lasen die Ostergeschichte aus dem Johannesevangelium. Zu den Fürbitten wurden Kerzen für Menschen angezündet, an die Gemeindeglieder ganz besonders denken.

Tagesgebet
Du Gott des Lichts,
du hast die Dunkelheit unserer Welt
durchbrochen an jenem Ostermorgen.
Du hast einen neuen Anfang gemacht,
als alle nur auf das Ende blickten.
Versteinertes hast du ins Rollen gebracht, Erstarrtes in Bewegung.
Schatten der Angst hast du weggewischt
und die Schöpfung wieder wie am ersten Tag geschmückt.

Lass dein Licht an diesem Ostermorgen
auch unser Herz ergreifen und unsere Welt erleuchten.
Schenke uns Mut, das Unfassbare zu glauben,
damit auch wir dereinst auferstehen.
Amen.

Beim Vaterunser läutete um 6.30 Uhr die Gebetsglocke.

Anschließend zündeten wir am Osterlicht eine weitere Kerze an und stellten sie in eine Glaslaterne. Mit dieser Laterne wanderten wir durch Hessisch Oldendorf. Bei denen, von denen wir eine Nachricht erhalten hatten, stellten wir die Kerze vor die Haustür und klingelten. Als geöffnet wurde, grüßten wir mit den Worten: "Der Herr ist auferstanden!" Viele antworteten mit dem traditionellen Ostergruß: "Er ist wahrhaftig auferstanden!". Nachdem sich die Besuchten an der Laterne eine eigene Kerze mit dem Osterlicht angezündet hatten, setzten wir fröhlich unseren Weg fort.

Wir bedanken uns bei Marco Finger für die schönen Fotos, die er um 6 Uhr in der Kirche abgelichtet und sofort bearbeitet hat. So konnten wir gleich nach der Osterandacht ein paar Abzüge ausdrucken und sie bei der Wanderung duch die Gemeinde verschenken.

Unsere Osterwanderung endete um 10 Uhr an der Senioreneinrichtung "Lebensbaum Hessisch Oldendorf". Dort beteiligten wir uns am Osterflashmob und spielten und sangen "Christ ist erstanden", während viele Bewohnerinnen und Bewohner draußen im Garten und drinnen an den Fenstern der Musik lauschten, leise mitsangen oder mitsummten.

Allen Gemeindegliedern wünschen wir ein gesgnetes und frohes Osterfest!

Annette und Michael Hensel

Ostern mit Familie

Am Ostermontag hatten wir im Familiengottesdienst etwas Besonderes vor: hier klicken

Ein Ostergruß des Superintendenten Kühne-Glaser

Hier klicken